Kinesiologie, Ziele setzen – Ziele erreichen

Kinesiologie – kurz erklärt

Kinesiologie ist eine effektive Methode, Blockaden sowie Stressreaktionen abzubauen, Potenziale zu fördern und das Wohlergehen, die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu verbessern.

Und etwas ausführlicher:

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen, seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen.
Das Handwerkszeug ist der sog. Muskeltest. Durch ihn wird der Körper darüber „befragt“ was ihn belastet oder Blockaden hervorruft und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden können.
Dies funktioniert sehr klar und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind.
Zum Abbau und Ausgleich der Blockaden stehen sehr unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den Klienten abgestimmt werden.

Zum Nachdenken

„Geh Du vor“, sagte die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich.“

„Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben“, sagte der Körper zur Seele.

Ulrich Schaffer


„Kinesiologie beruht auf der Tatsache, dass die Stimme des Körpers niemals lügt. Der Körper drückt ständig aus, was innerlich vor sich geht.“

Dr. Sheldon Deal, Chiropraktiker